Image

Für das Schreibzentrum an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
(HWR Berlin) sind folgende Positionen zu besetzen:

Drei Studentische Hilfskräfte

Kennzahl: SH_193_2021
Besetzbar (von/bis): 15.11.2021 bis 14.11.2022
(Verlängerung bis 14.11.2023 möglich)
Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte
(derzeit 12,68 €/Stunde, ab 01.01.2022 12,96 €/Stunde)
Stellenumfang: 3Stellen je 20h/ Monat

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung von Studierenden beim wissenschaftlichen Schreiben in Form von studentischer Beratung, Textfeedback, Tutorien und Sprechstunden, insbesondere in der Studieneingangsphase, unter Anleitungen der hauptamtlich Lehrenden der Schreibwerkstatt
  • Beantwortung von Anfragen Studierender zur Schreibförderung und zu allen Angeboten des Schreibzentrums der HWR via Moodle, per E-Mail und telefonisch
  • Unterstützung bei der Konzeption und Realisierung von bedarfsorientierten, niedrigschwelligen Angeboten zur Schreibförderung speziell in der Studieneingangsphase, sowie in verschiedenen Phasen und Fachbereichen
  • Kommunikation mit den verschiedenen studentischen Zielgruppen
  • Begleitung von E-Learning und Moodle-Kursen
  • Textfeedback auf studentische Texte
  • Durchführung von Sprechzeiten und Schreibzeiten (digital und/oder in Präsenz)
  • Unterstützung und Gestaltung studentischer Lern- und Schreibräume

Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse an den oben genannten Aufgaben
  • Sie haben Freude und Neugier für akademische Schreibprozesse. Eine Schreibausbildung oder ähnliche Fortbildungen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
  • Sie lernen gerne und möchten sich im Rahmen dieser Tätigkeit fortbilden.
  • Sie sind kooperativ, motiviert und möchten die partizipativen Lernräume des Schreibzentrums mitgestalten.
  • Sie sind sprachaffin, reflektiert und sensibel für heterogene Hintergründe Studierender.

Nähere Informationen zum Fachbereich finden Sie auf der Website http://www.hwr-berlin.de/


Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) bis zum 31.10.2021 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/jobposting/ce82ebddcffa44eaf6d4921f8f8d96ab3c535aa41

Bitte gehen Sie in Ihrem Anschreiben kurz darauf ein, was Ihrer Ansicht nach die besonderen Herausforderungen und Chancen beim wissenschaftlichen Schreiben sind.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Juliane Strohschein unter schreibzentrum@hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Image

Image Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung