Image
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.000 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Ab 01.05.2019 suchen wir befristet für eine Einarbeitungszeit, die Dauer des Mutterschutzes bis 08.09.2019 und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für das Prüfungs- und Praktikantenamt des Fachbereichs Polizei und Sicherheitsmanagement

Kennzahl: 10/2019
Entgeltgruppe 8 TV-L Berliner Hochschulen
mit 33 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung des englischsprachigen Masterstudiengangs International Securitiy Management im Prüfungs- und Praktikantenamt des Fachbereichs 5 - dazu gehören:
  • Umfassende fachliche Beratung der Studierenden und Dozenten zu allen prüfungsrelevanten Angelegenheiten;
  • Überwachung des und Beratung zum Studienverlauf incl. Teilzeitstudium;
  • Organisation, Planung, Überwachung und Bearbeitung aller Prüfungen incl. Versäumnisanträge
  • Aufbereitung, Erfassung und Kontrolle aller Studien- und Prüfungsleistungen sowie Dokumentation und Pflege der Prüfungsergebnisse und -akten; auch für Incomings und Outgoings
  • Einleitung des Verfahrens zur Exmatrikulation von Amts wegen;
  • Kontrolle der Wiederholbarkeit von Studien- und Prüfungsleistungen sowie Verlängerung der Studienzeit;
  • Ausfertigung der Zeugnisse und Urkunden sowie aller Bescheinigungen; sonstiger Schriftverkehr – auch in englischer Sprache
  • Unterstützung der Studierenden bei BaföG-Angelegenheiten;
  • Erstellung von Abbrecher- und Absolventenstatistiken;
  • Unterstützung des Prüfungsausschusses bei seiner Aufgabenwahrnehmung;
  • Administrative Betreuung der Praktika
  • Abrechnung von Honoraren und Erhebung von Gebühren
  • Mitwirkung bei Studiengangssonderveranstaltungen,
  • Selbständige inhaltliche Aktualisierung und Pflege der Internet-/Moodle-Bereiche

Ihr Profil:

  • Bewerberinnen und Bewerber sollen in der Lage sein, sich schnell und eigenständig in die vielfältigen Aspekte eines internationalen Studiengangs einzuarbeiten und die damit verbundenen Aufgaben qualifiziert wahrzunehmen.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich oder Qualifikation in einem Beruf mit überwiegenden Büromanagementanteilen ggf. mit Zusatzqualifikation oder entsprechendes Erfahrungswissen nachgewiesen durch mehrjährige Berufserfahrung.
  • Sie arbeiten gern in einem Bereich mit Publikum im internationalen Bereich
  • Sie verfügen Sie über Berufserfahrung – evtl. an Hochschulen,
  • gute bis sehr gute IT-Kenntnisse sowie
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie sind leistungsbereit, dienstleistungsorientiert, teamfähig und flexibel.

Wir bieten Ihnen:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit
  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 8 TV-L Berliner Hochschulen
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Lichtenberg
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z.B. Betriebsrente (VBL)
  • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule.
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.


Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.03.2019 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/jobposting/a9eb4f00bfc5abf157d3eadb5344644d2b88d2b90 .

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Krüger unter 030 30877-1544 (Mo–Fr 8.00–12.00 Uhr) gerne zur Verfügung.

Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung