Image

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) ist am Fachbereich 2 am Campus Lichtenberg folgende Position zu besetzen:

Studentische/r Beschäftigte/r (m/w/d)

Kennzahl: SH_122_2022
Besetzbar (von/bis): 01.11.2022 bis 30.04.2023
TV Stud III (derzeit 13,00 €/Stunde)
Stellenumfang:  20 h/Monat. Die Stelle ist teilbar.

Das Forschungsprojekt „Entwicklung eines erklärbaren intelligenten Algorithmus zur diagnostischen Auswertung von Krankheitsanzeichen am Pferd“ beschäftigt sich mit der Entwicklung einer mobilen Anwendung zur Anleitung von Pferdebesitzer/-innen in der Entscheidung über die Notwendigkeit einer ärztlichen Versorgung ihres Tieres und der Unterstützung der Erkennung von (chronischen) Erkrankungen. Das Ziel ist die Verbesserung der Handlungsfähigkeiten der Tierbesitzer/-innen und damit einhergehenden Verkürzung der Leidensdauer der Tiere und Entlastung der Tierärzt/-innen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Gestaltung der Anwendung für medizinische Laien (Human-Computer-Schnittstelle) und der Robustheit, sowie Erklär- und Nachvollziehbarkeit der produzierten Ergebnisse.

Ihre Aufgaben:

Unterstützende Tätigkeiten im Rahmen des Forschungsprojektes „Entwicklung eines erklärbaren intelligenten Algorithmus zur diagnostischen Auswertung von Krankheitsanzeichen am Pferd“, wie zum Beispiel:

  • Systematische Literaturrecherche (-unterstützung) und Synthese der Literatur zu ausgewählten Konzepten und Themenbereichen
  • Unterstützung bei der Konzeption und Vorbereitung von Evaluationen für den entstehenden Prototypen
  • Erstellung von Unterlagen über die Arbeitsschritte, verwendeten Methodiken und Entscheidungskriterien

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder verwandter Fächer.
  • selbständiges und akkurates Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt und Selbständigkeit
  • Interesse für das Gebiet der (Veterinär-)Medizin
  • Erfahrungen und Kenntnisse auf dem Gebiet des wissenschaftlichen Arbeitens sind von Vorteil
  • hervorragende sprachliche Ausdrucksfähigkeit schriftlich wie mündlich (Englisch B2-Niveau, Deutsch C1-Niveau)

Nähere Informationen zum Fachbereich finden Sie auf der Website http://www.hwr-berlin.de/


Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung) bis zum 29.09.2022 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/de/jobposting/67a29d605fbfafbb5e69833a471cb711b8bc4f6c1/apply

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Kreutzer per Telefon unter +49 (0)30 30877-2023 sowie per E-Mail unter diana.kreutzer@hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Image

Image Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung