Image
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.000 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.
In der Berlin Professional School hat die HWR Berlin ihre weiterbildenden Master und Zertifikatsangebote gebündelt. Das gesamte Portfolio der BPS ist auf die Ausbildung von Professionals ausgerichtet: Die Lehrformate ermöglichen ein Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium und der Career Service sowie das Alumni-Netzwerk bieten bereits parallel zum Studium die Möglichkeit der Neuorientierung, so dass Karriereziele ausgelotet und Netzwerke aufgebaut werden können. Management und Leadership werden an der BPS gelehrt und gelebt.

Zum 01.09.2019 suchen wir zunächst befristet bis zum 06.12.2019 (mit der Möglichkeit um Verlängerung um 1 Jahr) als Vertretung der Stelleninhaberin

einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin als Studiengangassistenz für das Studienbüro MBA / MIBMA an der Berlin Professional School der HWR Berlin

Kennzahl: 81/2019
Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen
mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie organisieren und begleiten den Lehrbetrieb und Sonderveranstaltungen in den internationalen Studiengängen sowie den Zertifikatsangeboten der Berlin Professional School am Campus Schöneberg. Dafür sind Sie vor allem verantwortlich für die Organisation von Terminen für Lehre und Prüfungen sowie die Beschaffung von Studienmaterialien.
  • Sie arbeiten zusammen mit den Studiengangteams und dem Immatrikulations- und Prüfungsamt, zum Beispiel im Bewerbungs- und Prüfungsmanagement oder der Teilnehmerverwaltung und nutzen dabei ein modernes Campusmanagementsystem. In die Online-Lernplattform stellen Sie Termine und Materialien für die Studierenden ein.
  • Als Assistenz unterstützen Sie die Studiengangteams bei der Büroorganisation, Sitzungsvor- und Nachbereitung und in Beschaffungsfragen.

Ihr Profil:

Erforderlich sind
  • Sie haben eine Ausbildung zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten oder Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder eine andere dem Aufgabengebiet entsprechende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen idealerweise bereits über Erfahrungen im Bereich der Büroorganisation sowie im Veranstaltungsmanagement.Fähigkeit der zielgruppenspezifischen Konzeption von modernen Lernumgebungen
  • Sie sind eine zuverlässige, serviceorientierte Persönlichkeit mit großem Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, die eigenverantwortlich im Team arbeitet.
  • Sie haben Freude an einer Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, sind sicher in der Kommunikation und können sich mündlich ebenso wie schriftlich in deutscher und in englischer Sprache fehlerfrei ausdrücken.
  • Sie beherrschen Standard-IT Anwendungen (Microsoft Office) sicher und können sich auch in komplexere IT-Anwendungen (Campusmanagementsysteme) einarbeiten.

Wir bieten Ihnen:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien
  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Schöneberg
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z.B. Betriebsrente (VBL)
  • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule.
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.


Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.08.2019 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/jobposting/499a2eb64699a9d984678d7a631e1cb0271731c50

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Krüger (030 30877-1544) und Frau Gajek (030 30877-1451) per Mail an bewerbungsverfahren@hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Image

Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung