Image
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.500 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir bis zum 31.12.2023 befristet

eine Mitarbeiterin /einen Mitarbeiter (m/w/d) für das leitende Management des Projekts Systemakkreditierung der HWR Berlin

Kennzahl: 059_2022
Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen
mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Das Projekt „Systemakkreditierung“ dient dem Aufbau eines durch den Akkreditierungsrat akkreditierten internen Qualitätsmanagement Systems im Bereich von Studium und Lehre, das die hohen Qualifikationsziele und -standards der HWR Berlin nachhaltig sichert. Das Projekt ist am Zentrum für akademische Qualitätssicherung und -entwicklung der HWR Berlin angesiedelt. Die strategische Leitung liegt bei der Vizepräsidentin für Studium und Lehre.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Projektleitung incl. operativem Management, Kommunikation und Controlling
  • Entwicklung, Erprobung und Implementierung der Instrumente und Verfahren des internen Qualitätsmanagement Systems
  • Gestaltung, Erprobung und Implementierung des internen (Re-)Akkreditierungsverfahrens
  • Erstellung der für die Systemakkreditierung erforderlichen Dokumentationen
  • Unterstützung und Beratung zentraler und dezentraler Akteure bei der Einführung und Umsetzung der Verfahren und Instrumente
  • Erstellung erklärender Unterlagen und Kommunikation der Projektinhalte in den Gremien der Hochschule sowie in digitalen Medien
  • Unterstützung des zuständigen Vizepräsidenten durch die Vorbereitung von Gremienvorlagen etc.
  • Überwachung des Projektbudgets

Ihr Profil:

Erforderlich sind
  • ein dem Aufgabengebiet entsprechendes abgeschlossenes Diplom- oder Magisterstudium an einer Universität oder ein entsprechendes abgeschlossenes Masterstudium an einer Universität oder Fachhochschule
  • berufspraktische Erfahrungen im Management von Projekten
  • gute Kenntnisse der Methoden empirischer Forschung
  • fundierte Kenntnisse zum Qualitätsmanagement an deutschen Hochschulen und der dort maßgeblichen Rechtsvorschriften
  • ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Vermögen
  • Fähigkeit, Prozesse und Abläufe zu gestalten und zu koordinieren
  • starke Kommunikationskompetenz, Erfahrungen im adressatenorientierten Verfassen von Texten

Wir bieten Ihnen:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit
  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Schöneberg mit mobilen Arbeitsanteilen, sofern es die dienstlichen Erfordernisse zulassen.
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z.B. Betriebsrente (VBL)
  • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule.
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.


Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.05.2022 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/de/jobposting/2f0f19b0b5d10ac42a5fde28afd2ab3bb02630db0/apply

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Reitz (030 30877-1451) und Frau Krüger (030 30877-1544) per Mail an bewerbungsverfahren@hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Image

Image Image Image Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung